Amtsbezirk Borchersdorf

Der Amtsbezirk Borchersdorf hatte eine Flächengröße von 8837,5 ha und bei der letzten Volkszählung im Jahre 1941 insgesamt 4214 Einwohner. Borchersdorf wurde erstmalig 1350 als Borchadis in einer Verleihungsurkunde von Fylitz erwähnt, die der Komtur Günther von Hohenstein am 6. 10. 1350 ausgestellt hat. Neben der evangelischen Kirche in Borchersdorf gab es im Amtsbezirk eine zweite evangelische Kirche in Usdau.

Zum Amtsbezirk gehörten die Gemeinden

Ortspläne im pdf-Format