Amtsbezirk Heinrichsdorf

Der Amtsbezirk Heinrichsdorf hatte eine Flächengröße von 6526,3 ha und wurde bei der Volkszählung im Jahre 1941 von 4013 Menschen bewohnt. Der größte Ort des Bezirks war Heinrichsdorf. Neben Handwerk und Handel gab es im Amtsbezirk auch viel Landwirtschaft und Viehzucht mit einer Molkereigenossenschaft in Heinrichsdorf. Hier war auch eine Mühle mit Dieselmotor vorhanden. Kirchlich gehörten die evangelischen Einwohner zum Kirchspiel Heinrichsdorf. Für die katholischen Bewohner des Amtsbezirks bestand eine Kirche in Groß Lensk und eine Filialkirche in Przellenk. Schulen hatten alle Gemeinden. Zusätzlich gab es in Heinrichsdorf ab 1941 auch eine Hauswirtschaftsschule.

Zum Amtsbezirk gehörten die Gemeinden

Ortspläne im pdf-Format