Amtsbezirk Krokau

Der Amtsbezirk Krokau umfaßte eine Gesamtfläche von 4115,7 ha. Bei der letzten Volkszählung im Jahre 1939 betrug die Zahl der Bewohner 1450. Als ältester Ort des Bezirks soll Wetzhausen schon vor 1371 bestanden haben. Die evangelischen Bewohner von Bartkengut, Gorau, Skudayen und Waldbeek gehörten zum Kirchspiel Saberau, die von Krokau zum Kirchspiel Scharnau und die von Wetzhausen zum Kirchspiel Kandien. In Wetzhausen ist im Jahre 1933 eine kleine katholische Kirche eingeweiht worden, die pfarramtlich von Neidenburg mitbetreut wurde.

Zum Amtsbezirk gehörten die Gemeinden

Ortspläne im pdf-Format