Amtsbezirk Orlau

Die Flächengröße des Amtsbezirks Orlau betrug 3872,6 ha. Er wurde 1939 von 1375 Personen bewohnt. Als ältester Ort des Bezirks gilt Lykusen. Die Gründungsurkunde des Hochmeisters Winrich von Kniprode stammt vom 8. Apr. 1372. Die Landgemeinde Orlau setzte sich aus den Wohnplätzen Dorf Orlau, Gut Orlau und Orlau Mühle zusammen. Auf Gut Orlau gab es ein Sägewerk. Neben der Landwirtschaft mussten größere Forstflächen bewirtschaftet werden. Eine Kirche gab es im Amtsbezirk nicht. Die überwiegend evangelischen Christen gehörten zu dem Kirchspiel Lahna.

Zum Amtsbezirk gehörten die Gemeinden

Ortspläne im pdf-Format