Amtsbezirk Roggen

Der Amtsbezirk Roggen gehörte zu den größten Kommunal-Verbänden des Kreises Neidenburg. Er lag im südöstlichen Kreisteil und grenzte im Norden an den Kreis Ortelsburg, an die Ämter Malga und Kaltenborn, westwärts an das Amt Muschaken, und im Süden an den Orschütz-Fluß, der zugleich die Landesgrenze zwischen Ostpreußen und Polen bildete. Die Gesamtfläche betrug 7601,9 ha, auf der bei der letzten Volkszählung 2408 Menschen wohnten. In Roggen gab es eine Windmühle, in Windau eine Dampfmühle, ein Sägewerk und eine Molkerei.

Zum Amtsbezirk gehörten die Gemeinden

Ortspläne im pdf-Format